Unser Team Unser Team

Das ASE-Team setzt sich aus hoch qualifizierten Experten zusammen, die eines gemeinsam haben: Ein Faible für praktische Lösungen bei komplexen Problemen. Über diese Kombination aus theoretischem Wissen und alltagsnahen Ansätzen definieren wir uns und unsere Arbeitsweise.

In die Praxis umsetzen

ASE ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen. Unser Team besteht aus jungen und dynamischen Mitarbeitern aus zahlreichen Fachgebieten. Neben der Liebe zu unserer Arbeit setzen wir alle alles daran, dass die Dinge funktionieren – theoretisches Wissen wird bei uns in praktische Lösungen umgesetzt. Diese Arbeitsweise ist fest verankert in unseren beruflichen Werdegängen. Fast alle Mitarbeiter unseres Teams konnten zunächst im Rahmen einer qualifizierten Berufsausbildung in den unterschiedlichsten Branchen praktische Erfahrung sammeln, bevor sie sich in unseren Fachgebieten weiterentwickelt haben. Unser Unternehmen definiert sich über diese Kombination aus Fachwissen und Arbeitspraxis. Sie ist der Schlüssel zu unserem Erfolg und vor allem zum Erfolg unserer Kunden.

Doch obwohl wir hoch qualifizierte Spezialisten sind, sitzen wir nicht im Elfenbeinturm. Wir nutzen stets die neuesten Technologien und Methoden, um praktische Lösungen zu finden, die im echten Leben bestehen können.

Der Mensch im Mittelpunkt

Auch als Ingenieur ist uns bewusst, dass das Zwischenmenschliche bei der Einführung von neuen Methoden den wirklichen Erfolg bringt. Wie bereits erwähnt, haben die meisten von uns zunächst eine praktische Berufsausbildung gemacht, bevor sie sich fachlich weiterentwickelt haben. Deshalb wissen wir genau, wie der Arbeitsalltag in einem Unternehmen aussieht und verstehen sowohl die Sichtweisen und Prioritäten der Geschäftsführung als auch jene der Mitarbeiter. Wir visualisieren Lösungen, damit unsere Kunden ihren Mitarbeitern auf allen Unternehmensebenen anstehende Veränderungen erklären können. Für uns liegt darin der Schlüssel zum Erfolg und daran halten wir fest.

Uri Schtalheim

Geschäftsleitung, Dipl. Ing. FH. Datenanalyse und Prozessdesign

Uri Schtalheim ist auf die quantitative Analyse und Optimierung von dynamischen Prozessen spezialisiert. Nach seiner Ausbildung absolviert er ein Praktikum in der Forschungsabteilung der Schweizerischen Nationalbank. Im Anschluss entwickelt er als freier Mitarbeiter bei der Savannah – Simulations AG Modelle zur dynamischen Beschreibung von Content-Managementsystemen. Später konzipiert und entwickelt er bei SBB Cargo Bedarfsprognosen und Konzepte zur Verkehrsflussoptimierung.

Aufgrund des grossen Bedarfs an quantitativen Methoden zur Beschreibung von dynamischen Systemen entscheidet sich Uri Schtalheim für den Einstieg in die ASE.

+41 (0)44 253 75 72

Sebastian Ropers

Dir. Business Development

Mit seiner Erfahrung im Bereich Immobilienentwicklung, Retail und öffentlicher Verkehr und seinem beruflichen Werdegang als Unternehmer und Programmleiter versteht Sebastian Ropers viel von den beruflichen Realitäten unserer Auftraggeber. Seine Leidenschaft für gute Deals für alle Beteiligten öffnet Wege, die im Einklang sind mit der rasanten Expansion der ASE.

 

 

+41 (0)44 253 75 85

Silvia Keller

Direktionsassistentin, Administration

Silvia Keller ist bei der ASE als Direktionsassistentin tätig und zuständig für die Administration.

 

Nach Abschluss der Handelsschule und Erhalt des eidg. Handelsdiploms lebte und arbeitete Silvia Keller während mehreren Jahren im Tessin. Nach dem Umzug in die Deutschschweiz folgte ein längerer Arbeitsunterbruch zum Wohle der Familie. Diese Zeit war zudem mit viel Engagements in Vereinen und auf sozialer Ebene gefüllt. Anschliessend kehrte sie mit einem Teilzeitpensum in die Arbeitswelt zurück.

+41 (0)44 253 75 74

Lukas Gamper

Teamleiter Personenzählsysteme, BSc ZFH Wirtschaftsingenieurwesen

Lukas Gamper ist 2014 zum Team der ASE gestossen. Zuvor eignete er sich durch das Studium Wirtschaftingenieurwesen mit Vertiefung Industrial Engineering Wissen über die quantitative und qualitative Analyse von Geschäftsprozessen an.

Seit 2015 leitet Lukas Gamper das Team Personenzählsysteme und ist auch als Projektleiter in dieser Thematik tätig.

 

+41 (0)44 253 75 77

Homajun Ahadyar

Personenzählsysteme, Bachelor of Science ZFH in Informatik, mit Vertiefung Unternehmensinformatik

Homajun Ahadyar ist in der ASE im Bereich Personenzählsysteme für die Auftragsbearbeitung und Projektabwicklung, sowie Support und Wartungsaufgaben zuständig.

 

 

+41 (0)44 253 75 73

Pascal von Burg

Personenzählsysteme

Pascal von Burg ist im Bereich Personenzählsysteme für die Abwicklung neuer Projekte zuständig. Zudem gehören die Entwicklung und/oder Integration neuer Technologien zu seinem Aufgabenbereich.

 

 

+41 (0)44 253 75 82

Fabian Lang

Personenzählsysteme

Fabian Lang setzt seine fundierten Fachkenntnisse als Technischer Spezialist im Team Personenzählsysteme für die Auftragsbearbeitung und Projektabwicklung ein. Er gewährleistet zudem eine reibungslose Durchführung von Support und Wartung. Zu seinen weiteren Aufgaben gehören die Entwicklung und/oder Integration von neuen Technologien.

+41 (0)44 253 75 75

Ersan Denli

Personenzählsysteme

Ersan Denli, BSc ZFH Wirtschaftsingenieurwesen mit Veritefung in Wirtschaftsmathematik

 

Ersan Denli ist 2017 zu ASE dazugestossen. Während seines Studiums an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Washington State University eignete er sich quantitative Methoden der statistischen Datenanalyse, Ökonometrie und der Finanzmathematik an.

 

 

+41 (0)44 253 75 88

Stefan Ott

Daten- und Prozessmanagement, BSc ZFH Wirtschaftsingenieurwesen

Stefan Ott hat sich während des Studiums in Wirtschaftsingenieurwesen (Engineering and Management) an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Winterthur mit quantitativer und qualitativer Prozessanalayse beschäftigt. Seit 2010 arbeitet Stefan Ott bei der ASE und führt vor allem Projekte im Umfeld des softwaregestützten Instand- und Erhaltungsmanagements für technische Strasseninfrastrukturen durch. Dabei entwirft er in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden prozessbasierte Konzepte und begleitet bzw. realisiert diese als Schnittstellenverantwortlicher zwischen Kunde und IT.

+41 (0)44 253 75 76

Basil Vitins

Teamleiter Modellierung und Simulation, Dr. Sc. ETH Zürich

Während dem ETH Masterstudium spezialisierte sich Basil Vitins in den Bereichen Optimierung und Modellierung von Verkehrsinfrastrukturen. Danach erstellte er als Verkehrsplaner und Projektleiter bei Rapp Trans AG mehrere umfangreiche Nachfrage- und Infrastrukturmodelle für Schweizer Städte, welche er zusätzlich für Nachfrageprognosen und bei Infrastrukturprojektierungen angewendet hat. Während dem Doktorat am Institut für Verkehrsplanung und Transporttechnik an der ETH Zürich entwickelte Basil Vitins neue Entwurfsvorschläge für gegenseitig abhängige Infrastrukturen wie Verkehrsnetztopologien und Verkehrsknoten. Während dieser Zeit war er auch in diversen Forschungsprojekten tätig in den Fachgebieten Verkehrs- und Raumplanung, Modellierung und Simulation. Zusätzlich ergänzte er seine Kompetenzen in der Software-Entwicklung. Während einer befristeten Anstellung in Singapur erstellte Basil Vitins ein diskretes Zielwahlmodell für eine Verkehrssimulation der Stadt Singapur.

Basil Vitins arbeitet seit 2015 bei der ASE als Projektleiter in den Bereichen Modellierung, Simulation, Crowd Management sowie Optimierung, Sicherheit und Evakuation von nutzungsintensiven Anlagen. Zusätzlich doziert er an der ETH Zürich im Bereich Verkehrsmodellierung.

+41 (0)44 253 75 78

Michael Moos

Modellierung und Simulation, MSc ETH Computer Science

Nach dem Bachelorstudium 2000-2003 in Datenanalyse und Prozessdesign arbeitet Michael Moos vier Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Institute of Computational Physics der Fachhochschule Winterthur. Dort leitet er zuerst während zwei Jahren ein Forschungsprojekt zur Optimierung von Distanzsensoren mit Ultraschalltechnologie. In den folgenden zwei Jahren vertieft er seine Kompetenzen in der Software-Entwicklung. Er erweitert die Benutzeroberfläche einer Software und übernimmt später die Position als Chef Entwickler einer Software zur Modellierung und Analyse von Halbleitersystemen. In den Jahren 2007-2010 absolviert Michael Moos das Masterstudium in Informatik mit der Vertiefung Computational Science an der ETH Zürich. Während dieser Zeit ist er bei der ASE vorwiegend für die Weiterentwicklung von eingesetzten Softwaretools zuständig.

 

Nach dem Masterstudium spezialisiert sich Michael Moos bei der ASE in der Dynamik von Fussgängerströmen. Seine Kompetenzen beinhalten die Analyse und Prognose von Personenzähldaten, die agentenbasierte Simulation von Personenströmen sowie die makroskopische Dimensionierung von Fussgängeranlagen.

+41 (0)44 253 75 71

Julia Wysling

Modellierung und Simulation, MSc ETH Mathematics

Während dem Masterstudium in Mathematik an der ETH Zürich hat sich Julia Wysling in den Bereichen Optimierung und statistische Datenanalyse spezialisiert. In ihrer Masterarbeit am «Institute for Operations Research» der ETH hat sie sich mit der optimalen Umverteilung von Ladungen in Netzwerken beschäftigt. Schon im Studium war es Julia Wysling wichtig, Anwendungen der Mathematik zu kennen und zu verstehen. So besuchte sie neben den regulären Studienfächern auch Fächer aus dem Bereich der Transportplanung, was ihr Interesse an der Modellierung in diesem Bereich weckte.

 

+41 (0)44 253 75 79

Mirwais Tayebi

Teamleiter Software Engineering, MSc ETH Computer Science

Mirwais Tayebi ist Leiter des Software Engineering und ein passionierter ScrumMaster, der zielstrebig jede Iteration bei Bedarf anpasst und verbessert.

Er ist verantwortlich für das Design, die Architektur und die Entwicklung von Softwareprodukten und massgeschneiderten Kundenlösungen. Es gefällt ihm sehr, seine Fachkenntnisse mit einer Vielfalt von Technologien in seiner Tätigkeit einzusetzen. Mirwais ist ein unermüdlicher Lerner und passt sich rechtzeitig den neusten sowie vielversprechenden IT-Trends an.

Seit seinem Start bei der ASE in 2009 hat er mit seinem Team erfolgreich Webapplikationen, REST APIs, Windows Dienste und Datenintegrationsprojekte umgesetzt. Vor seiner Anstellung bei der ASE hat er ein Praktikum als Entwickler bei der SIX Group absolviert.

Er besitzt einen Master in Informatik der ETH in Zürich und einen Bachelor der Universität in Genf.

+41 (0)44 253 75 80

Nikolay Kunev

Software Engineering

Nikolay Kunev unterstützt als Applikationsentwickler das Team Software Engineering und setzt massgeschneiderte Produktlösungen der ASE um. Seine Laufbahn in diesem Bereich begann mit seiner fundierten Lehre als Applikationsentwickler, welche er 2013 erfolgreich abschloss. In der Zwischenzeit hat er einige Jahre Erfahrung als Entwickler gesammelt und absolviert berufsbegleitend die technische Berufsmatur. Anschliessend möchte er ebenfalls neben seiner beruflichen Tätigkeit das Studium in Softwareentwicklung durchführen.

 

+41 44 253 75 81

Asutosh Satapathy

Software Engineering

Während der letzten Jahre hat sich Asutosh Satapathy in Software-Architektur und Big-Data-Analysen spezialisiert. Er hat einen Bachelor of Technology in Electrical Engineering des National Institute of Technology in Rourkela, Indien. Danach hat er während rund drei Jahren als Softwareentwickler und Data Scientist in renommierten internationalen Konzernen (Sapient und Caterpillar) gearbeitet. Ab 2014 absolvierte er den Master in Software Engineering an der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh, USA. Anschliessend arbeitete er an der ETH Zürich im Bereich Agile and Dexterous Robotics Labor als Roboter-Software-Ingenieur. Dort entwickelte er Unix Drivers für diverse Roboter.

 

Bei ASE arbeitet Asutosh Satapathy als Fullstack Software-Ingenieur mit Übersicht über das Gesamtsystem.

+41 (0)44 253 75 83