Personenfluss

Durch digitale Frequenzmessungen und Simulationen prognostizieren wir, welche Effekte baulichen Massnahmen auf den Personenfluss haben. Gebäudearchitekten und Städteplaner, aber auch beispielsweise Gebäudemanager oder Ladenbesitzer haben gleichermassen Interesse an unseren Analysen.

Bahn und Flughäfen

Optimierung des Personenflusses

Die Mobilität ist eine zentrale und globale Herausforderung eines Landes. Bahnhöfe und Flughäfen sind nicht nur heute von grosser Wichtigkeit, sondern deren Stellenwert wird in Zukunft noch weiter steigen. Deshalb setzen Bahnbetreiber auf intelligente Lösungen, um den Kapazitätsgrenzen zu Spitzenzeiten entgegenzuwirken und die Sicherheit sowie den Komfort der Passagiere zu erhöhen.

ASE liefert ihren Bahnkunden wichtige Entscheidungsgrundlagen und Planungsunterstützung mithilfe ihrer einzigartigen Kombination von Messungen, Personenflussanalysen, Prognosen und Simulation.

 

  • Kapazitätsberechnungen von Bahnhöfen
  • Messung der Personenflüsse
  • Bewegungsmuster auf dem Bahnsteig
  • Trajektorien (Gehgeschwindigkeit und Richtung)
  • Dichten
  • Auslastungserhebungen
  • Operative Optimierung des Betriebs
  • Entwicklungsprognosen
  • Planung von neuer Infrastruktur

Nachhaltige Mobilität

Messung und Modellierung von Personenflüssen

Steigende Mobilitätsanforderungen verlangen innovative Lösungen für neue Verkehrsherausforderungen in gegebenen städtischen Strukturen. Es gibt zusätzliche oder veränderte Entwicklungsgebiete, welche erschlossen werden müssen. Kombinierte Fussgänger- und ÖV-Systeme müssen den neuen Flüssen gerecht werden. ASE verfolgt den Ansatz einer kombinierten Messung und Modellierung. So können zuverlässige und präzise Resultate erzielt werden für einen langfristigen und gesamtheitlichen Ansatz, für heute und die Zukunft.

Besucherströme

Intelligente Messsysteme für Besucherströme als Planungsgrundlage

Besucherströme, beispielsweise in Shopping-Centern und Museen unterscheiden sich stark von den Personenbewegungen im Verkehr. Wir beraten Sie bei der Positionierung von Attraktionen und Ladeflächen sowie bei der Planung von Neu- und Umbauten. Mit Hilfe unserer intelligenten Messsysteme erfassen Sie bestehende Ströme und Aufenthaltszeiten erfassen und optimieren damit laufend Ihre Einrichtungen.

Nachfrageplanung

Prognostizierte Planung von Ressourcen und Infrastrukturen

Die Daten unserer Personenmess- und Analysesysteme sind für uns noch nicht die eigentlichen Ergebnisse. Anhand der gesammelten Daten unterstützen wir Sie bei der Planung von Ressourcen und neuen Infrastrukturen. Mit unserem statistisches Know-How schaffen wir den höchsten Mehrwert für Ihre Bedürfnisse. Wir erstellen Prognosen für Besucher oder identifizieren Quelle und Ziel Ihrer Kunden. Langfristig zeigen wir Ihnen die Entwicklung und das Potential Ihrer Einrichtung und unterstützen Sie bei der zukünftigen Planung von Investitionen.

Brandschutz

Kosteneffiziente Evakuation und Brandschutzkonzepte

Die Möglichkeit zur Evakuierung eines Gebäudes ist eine zentrale Anforderung für die Gewährleistung der Sicherheit von Besucher und Mitarbeiter. Für die Erreichung einer Bewilligung müssen die Schutzziele erreicht werden, welche in den Normen beschrieben sind. Die durch ASE erbrachten rechnerischen Schutzziel- und Belegungsnachweise werden von den Behörden anerkannt. Dadurch lassen sich oft sehr kostspielige und unnötige Auflagen vermeiden. Sie profitieren von innovativen Konzepten, Gewinnen mehr nutzbare Flächen und vermeiden hohe und unnötige Kosten.

Success Stories

  • Dutch Rail: Keeping safe while saving money

    read full story
    2017
  • SMART Station

    read full story
    2016
  • Amsterdam Centraal Station

    read full story
    2016
  • Personenfluss Basel SBB PB

    read full story
    2016
  • Simulation der Fussgängerströme einer zukünftigen SBB Haltestelle

    read full story
    2016
  • Kunstmuseum Basel

    read full story
    2016
  • FIFA World Football Museum

    read full story
    2016
  • Einkaufszentrum Neumarkt Oerlikon

    read full story
    2016
  • Belastungsprognose geplanter Fussgängerinfrastrukturen

    read full story
    2015