Nachrichten von ASE Nachrichten von ASE

ASE in Holland

Auch in Holland gelangen die Bahnhöfe immer mehr an ihre Kapazitätsgrenzen. Im Auftrag von Netherlands Railways (NS) misst ASE mit modernster 3D Sensortechnologie die Warteschlangen und Aufenthaltsdauer an den Ticketgates in den Bahnhöfen Amsterdam Centraal und Leiden. Die erhobenen Daten dienen als Planungsgrundlage für die Infrastruktur und Anordnung der Ticketgates. Das Ziel ist, einen sicheren und angenehmen Personenfluss gewährleisten zu können.
Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit einem Partner von ASE, der Royal HaskoningDHV, realisiert.

Auftrag von Netherlands Railways (NS) / in Zusammenarbeit mit Royal HaskoningDHV