Instandhaltung

Egal ob für Immobilien, einen Maschinenpark, Elektroinstallationen oder Sicherheitseinrichtungen im Strassenverkehr, eine einfache, übersichtliche und effiziente Instandhaltungsplanung ist eine grosse Herausforderung. Den Überblick über das gesamte Anlageninventar zu behalten und gleichzeitig eine effektive und effiziente Instandhaltung zu führen ist keine leichte Aufgabe. Durch eine ungenügende Instandhaltungsplanung entsteht nicht nur ein finanzielles Risiko, auch ihre Reputation kann durch Ausfälle der Anlagen längerfristig beeinträchtigt werden. Andererseits besteht ebenso die Gefahr durch übermässige, unnötige Instandhaltung zu viel Geld zu investieren. Ob in der Datenanalyse, Planungs- oder Umsetzungsphase, wir unterstützen unsere Kunden bei der Beantwortung ihrer Instandhaltungsthematik.

Datenkonsolidierung und Analyse

Datenkonsolidierung und Analyse von Instandhaltungsrelevanten Daten

Eine moderne Infrastruktur kann äusserst komplex sein, mit vielen voneinander abhängigen Komponenten. Da ist es keine leichte Aufgabe für Sie, sich einen Überblick über das ganze Anlageinventar zu verschaffen. Dazu benötigen Sie Erfahrung im Konsolidieren, Analysieren und Klassifizieren der vorhandenen Dokumentationen. Wir helfen Ihnen eine systematische Analyse ihrer Ausrüstung durchzuführen. Dafür kommen wir zu Ihnen um die Daten aufzunehmen oder arbeiten mit den von Ihnen bereitgestellten Dokumenten. Zudem Entwickeln wir Leitfäden, damit ihre zukünftig erfassten Anlagen eine konsistente Klassifizierung und Namensgebung haben. Das resultierende, übersichtliche Inventar, inklusive abgebildeter Anlageabhängigkeiten, hilft Ihnen, bessere und effektivere Wartungsentscheide zu treffen.

Risiko basierte Instandhaltung

Optimale Instandhaltungspläne durch den risikobasierten Ansatz

Der Schlüssel zu einer kosteneffektiven Wartungsstrategie ist die Entwicklung eines stabilen, aber sinnvollen Wartungsplans. Ersetzen Sie jeweils die richtigen Anlagekomponente? Machen Sie die richtigen vorbeugenden Wartungen, ohne unnötige Mehrausgaben zu generieren? Mit Hilfe des Inventars, der Anlagezusammenhänge und historisch gesammelten Daten können wir Wahrscheinlichkeiten für Anlageausfälle berechnen und dessen Folgekosten quantifizieren. So unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung risikobasierter Wartungs- und Ersatzstrategien. Diese führen zu regelmässigen Wartungen und zum richtigen Ersatz der Anlagen. Ihre Ressourcen werden am richtigen Ort eingesetzt.

Ein raffiniertes Instandhaltungstool

Instandhaltung von der Planung bis zur Umsetzung

Der beste Wartungsplan nützt nichts, wenn er nicht richtige umgesetzt wird. Damit ihr Plan funktioniert, müssen Sie ihre Anlagezustände kennen, Mitarbeiter für Instandhaltungsaufgaben einplanen können und jederzeit den Überblick über eingeplante und abgeschlossene Instandhaltungsmassnahmen haben. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Analyse von Wartungsplänen sowie der Entwicklung von effektiven Instandhaltungsstrategien, kann Sie unser Team in all diesen Bereichen unterstützen. Basierend auf der Analyse von ihren Bedürfnissen, können wir dazu beitragen, die effektivste Lösung für Sie zu finden. Um diese abzubilden, haben wir SMARTEQ entwickelt. Als das vielleicht durchdachteste Tool für Instandhaltungsplanung bietet SMARTEQ eine schön designte, webbasierte Umgebung, die leistungsfähig und benutzerfreundlich ist. SMARTEQ – ihre smarte Unterstützung zur Instandhaltungsplanung für Sie.

 

Success Stories

  • Upgrade auf SMARTEQ für die Gebietseinheit III

    read full story
    2015
  • Implementierung von SMARTEQ für das Tiefbauamt Basel Land

    read full story
    2014
  • Konzeption und Entwicklung einer softwaregestützten, objektorientierten Datenpunktgenerierung

    read full story
    2014

Trusted By